Der Körper erzählt...


In einem kleinen, intimen Raum steht ein gedeckter Tisch. Aufgemacht für einen ganz besonderen Anlass, ein festliches Abendessen. Eine Inszenierung, die so noch nicht verrät, welch eigentlicher Anlass hier dahinter zu vermuten ist.


Den Hauptbeitrag zu dieser Performance liefert das

Publikum selbst. Es wird eingeladen sich der Objekte der Installation zu bedienen, um sich selbst zu inszenieren. Die jeweiligen Aktionen werden fotografiert. Die Zuschauer werden zum Mittelpunkt, zu Akteuren; sie entdecken im Bild an sich selbst die Aussagekraft, die ein Körper in der ihm eigenen Sprache zum Ausdruck bringen kann.

/

CH

NL

Der Körper erzählt

Konzept & Angaben

Impressionen

Zurück

Guzik-tanzt  

Instalationen