getanzter Krimi voller Humor ab 6 Jahren



Zwei schrullige Detektive werden durch einen Anruf plötzlich aus ihrem gelangweilten Büroalltag gerissen. Ihr neuer Fall führt sie in den dunkeln Wald, um das mysteriöse Verbrechen aufzuklären. Doch während ihrer Arbeit werden sie andauernd von Belanglosigkeiten abgelenkt und verstricken sich immer mehr in abstruse Situationen. Schlussendlich stehen die Detektive scheinbar vor einem unlösbaren Rätsel. Mit Tanz, Humor und Geräuschkulissen wird die Geschichte in verschiedene Zeitfenster dargestellt.


Choreografie     Katja Grässli & Mariska Koopman

Tanz                   Elena Morena Weber & Natalie Wagner

Musik                 Brian Burman

Bühnenbild        CG-Raum Christian Grässli  

Grafik                 Agentsy Sylvia Togni


Mit Freundliche Unterstützung von:

Kanton st Gallen Kulturförderung, Arnold Billwiller stiftung, Kultur Toggenburg, Ernst Göhner Stiftung.

/

CH

NL

INKOGNITO; Ein verzwickter Fall

Konzept

Angaben & Buchungen

Fotos / Film

Zurück

Guzik-tanzt  

Kindervorstellungen